Gmünder Weg 2030-Fortschreibung Integrationskonzept: Grundlegende Informationen - Schwäbisch Gmünd

Inhaltliche Grundlagen

Das Integrationskonzepts "Gmünder Weg 2030" baut auf den Erfahrungen mit dem bereits bestehenden Konzept, Erkenntnissen aus neuen Basisdatenerhebungen (u.a. zu Zuwanderung, Bildungschancen, Partizipation und Arbeitssituation), den Erfahrungen des Stabsbereich Integration sowie – als übergeordneter Rahmen – der Gmünder Charta auf. 

Im Rahmen des Beteiligungsprozesses sollen darüber hinaus auch die Erfahrungen, Wünsche, Ideen und Anliegen der breiten Bürgerschaft in das neue Konzept einfließen. -> Hier können Sie sich einbringen!

Wir haben für Sie die wichtigsten Grundlagen für den Beteiligungsprozess zusammengetragen. 

Informationen rund um die Entstehung der Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten

"Was ist Ihnen für das Zusammenleben in unserer Stadt besonders wichtig?", das wollten Vertreter*innen der Stadt Schwäbisch Gmünd von ihren Bürger*innen gerne wissen, um die Regeln des Zusammenlebens in der Charta der Gemeinsamkeiten festzuschreiben. Im Rahmen eines lebendigen Bürgerdialogs zur Charta der Gemeinsamkeiten, der sich von Oktober 2018 bis April 2019 erstreckte, wurden Antworten ermittelt, indem zahlreiche Ideen und Anliegen von engagierten Bürger*innen eingesammelt und bei Nachbarschaftsgesprächen vertiefend diskutiert worden sind. Schließlich wurde aus den Beiträgen eine Bürgerempfehlung für den Gemeinderat erarbeitet, die am 22.05.19 einstimmig von ihm verabschiedet wurde. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Grundgesetztes präsentierte die Stadt den Wegweiser für das Zusammenleben am 23. Mai 2019 im Rahmen eines feierlichen Festakts der Öffentlichkeit. Sie setzt sich aus Erklärungen zu Themen wie Gleichberechtigung, Sorgende Gemeinschaft, Religion, Heimat, Sicherheit, Sprache, Bildung und Einkommen, unterschiedliche Lebensformen und Bürgerschaftliches Engagement zusammen. Für weiterführende Informationen zum Hergang und den detaillierten Ergebnissen des partizipativen Prozesses, klicken Sie bitte auf das nachfolgende Bild.

Zeitplan

⏱ 05. Juni 2020: Team-Workshop des Stabsbereich Integration

⏱ 23. Juni 2020: Treffen städtischer Akteure mit wichtigen Netzwerkpartnern.

⏱ 06. Juli 2020: Workshop der Verwaltung.

⏱ Juli/August: GeHSpräche mit Akteuren aus Schwäbisch Gmünd.

 

 

Alle Termine werden zeitnah ergänzt.